Abroadband – Surfsticks für das Ausland



abroadband.com

Auf dem deutschen Markt gibt es mittlerweile eine ganze Reihe von Anbietern, die Surfsticks samt Datentarifen im Angebot haben. Allerdings eigenen sich diese Tarif in der Regel nur für den Einsatz im Inland – außerhalb der Grenzen sind die kostend dagegen deutlich höher. Mit Abroadband gibt es nun einen Anbieter der sich genau darauf spezialisiert hat: das Surfen im Ausland mit einem Internet-Stick möglichst günstig anzubieten. Zwar bekommt man auch mit Abroadband keine Inlandskonditionen für den mobilen Internetzugang im Ausland, die Datennutzung außerhalb der deutschen Grenzen wird aber deutlich günstiger und kalkulierbarer.

Der Preis könnte dabei einfacher nicht sein: pro verbrauchtes Megabyte Daten werden weltweit in allen versorgten Ländern 59 Cent fällig. Die Taktung beträgt dabei 128kB. Leider gibt es keine buchbare Flatrate aber mit 59 Cent pro MB kann jeder Kunde recht gut kalkulieren.

Aktuell werden 55 Länder mit 79 Providern versorgt. Eine Liste der aktuell möglichen Länder ist auf der Webseite von Abroadband zu finden: http://www.abroadband.com/de/DE/laender

Die technsiche Abwicklung des Surfsticks für das Ausland erfolgt dabei über die A1 Telekom in Österreich.

Etwas negativ fällt das sogenannte „Jahresentgelt“ auf – eine Nichtnutzungsgebühr für die Karte. Abroadband schreibt dazu in den Tarifbedingungen:

Wenn Ihre SIM-Karte einmal im Vertragsjahr genutzt wird, dann fällt das Jahresentgelt für Ihre SIM Karte natürlich nicht an. Wenn Ihre SIM-Karte innerhalb eines Vertragsjahres nicht verwendet wird, verrechnen wir das Jahresentgelt in Höhe von EUR 10,-. Durch diese Verrechnung bleibt Ihre SIM-Karte aktiv.

Der Abroadband Surfstick ist damit nur dann sinnvoll, wenn er auch mit der Karte genutzt wird. Ansonsten entstehen Kosten in Höhe von 10 Euro pro Jahr.

Der Abroadband Stick bietet Geschwindigkeiten von bis zu 7,2Mbit/s (HSDPA). Die Geschwindigkeit wird allerdings durch die Provider vor Ort unterschiedlich begrenzt. Einen Überblick über die maximal möglichen Geschwindigkeiten in jedem Land gibt es ebenfalls auf den Webseiten von Abroadband.

Fragen zu diesem Anbieter oder Thema?


Unsere Tarifexperten stehen unter www.mobisim.de jederzeit bereit um Ihre Probleme aus dem Bereich Mobilfunk oder Handy schnell und einfach zu lösen. Natürlich kostenlos!

==> Hier Fragen stellen