Google überholt Apple im App-Angebot


Insgesamt 800 000 Apps kann man jetzt schon in Googles Playstore finden. Apple dagegen bietet in seinem AppStore 775 000 Apps. Damit zieht Google im Hinblick auf den Umfang des Angebots an Konkurrent Apple vorbei. Im Store für Winodws Phone sind derzeit etwa 150 000 Apps zu haben.

Googles Appstore Google Play, der bis März 2012 noch unter dem Namen Android Market geführt wurde, wurde Herbst 2008 ins Leben gerufen; erst im Dezember 2009, über ein Jahr später, konnte sich das Angebot an Apps mit immerhin 16 000 Stück langsam sehen lassen. Im Oktober 2010, genau zwei Jahre, nachdem er eröffnet wurde, knackte der Store dann die 100 000-App-Marke.

Nach Hochrechnungen kann man davon ausgehen, dass Google die magische 1-Million-Marke im Juni knacken wird. Apples Store hat im Hinblick auf die Anzahl an verfügbaren Apps sehr lange die Nase vorn gehabt, nun ist es aber denkbar, dass Google noch vor Apple die 1 Million Apps erreichen könnte.

Fragen zu diesem Anbieter oder Thema?


Unsere Tarifexperten stehen unter www.mobisim.de jederzeit bereit um Ihre Probleme aus dem Bereich Mobilfunk oder Handy schnell und einfach zu lösen. Natürlich kostenlos!

==> Hier Fragen stellen