Internet-Sticks von Sport1 und FTD ohne Partnervermarktung


Die Internet-Sticks von Sport1 und der Financial Times Deutschland (FTD) könnten zukünftig weniger häufiger im Internet anzutreffen sein, denn die Vermarktungsprogramme für die beiden Prepaid Internet Stick Angebote werden beendet. Zukünftig bekommen Interessenten den Internet-Stick (im Netz von Vodafone) zwar auch bei den entsprechende Anbietern, die Partnerwerbung dafür wird aber eingestellt.

Sport1 und FTD bieten Prepaid Surfsticks im Netz von Vodafone auf Basis des bekannten Websession Modells an. Dabei können Kunden einen festen Zeitraum buchen, der direkt bei der Buchung bezahlt wird. Innerhalb dieses Zeitraumes ist das Surfen im Netz dann kostenlos. Allerdings hatten beiden Internet Stick Angebote mit RTL einen großen Konkurrenten: RTL bietet ebenfalls einen Prepaid Surfstick mit teilweise besseren Konditionen an. Sowohl FTD als auch Sport1 konnten sich gegen den bekannteren RTL Surfstick daher nie wirklich durchsetzen. Ob dies der Grund fü die Einstellung der Partnervermarktung ist, bleibt jedoch offen, denn beiden Anbieter geben als Grund für das Ende des Programmes lediglich „strategische Gründe“ an. Zukünftig dürfte man online aber noch häufiger über den RTL Surfstick stolpern, denn so viele Alternativen für günstiges Surfen ohne Vertragsbindung im Netz von Vodafone gibt es nicht mehr.

Offen ist auch, ob die Programme noch dauerhaft weiter laufen werden. In vielen Fällen war es bereits so, dass die Einstellung der Partnervermarktung ein erster Schritt hin zur Einstellung des kompletten Programmes war. Bei SPort1 und FTD gibt es im Surfstick Bereich aber noch keine Anzeichen in diese Richtung. Kunden, die bereits einen Internet Stick von beiden Anbietern haben, können also derzeit beruhigt sein.

Trotzdem ist es natürlich schade, wenn Surfstick Angebote wegfallen, denn das Angebot an Prepaid Surfsticks ist leider nicht sehr groß. Gerade im Vodafone Netz gibt es neben RTL und BILDmobil kaum andere Alternativen.

Fragen zu diesem Anbieter oder Thema?


Unsere Tarifexperten stehen unter www.mobisim.de jederzeit bereit um Ihre Probleme aus dem Bereich Mobilfunk oder Handy schnell und einfach zu lösen. Natürlich kostenlos!

==> Hier Fragen stellen