Neue Daten-Prepaidkarte bei BILDmobil


www.BILDmobil.de

BILDmobil macht sich fit für die große Welle von Smartphones die für 2010 erwartet wird. Dazu wird der bisherigen Datenpack, bestehend aus eine Daten-Prepaidkarte und einem Surfstick, bagerüstet. Die Datenkarte ist nun auch ohne den Surfstick erhältlich. Den Unterschied merkt man vor allem im Preis. Mit Surfstick kostet das Paket bei BILDmobil 49.95 Euro, nimmt man nur die reine Datenkarte werden nur 14.95 Euro Kaufpreis fällig. Dazu gibt es in jedem Fall 10 Euro Startguthaben.

Das Angebot lohnt sich in erster Linie für Smartphone-Nutzer, denn diese haben mit dem Handy ja schon die passende Hardware um ins mobile Internet zu gehen. Einen Surfstick brauchen sie daher nicht und können sich diese Kosten sparen.

Am Tarif selbst ändert sich nicht, nach wie vor gibt es die flexiblen Websessions die je nach Bedarf gebucht werden können:

Datentairfe (Websession)

  • 30 Minuten, 1 GB 0,59 €
  • 90 Minuten, 1 GB 0,99 €
  • 7 Tage, 1 GB 6,99 €

Insbesondere die 7 Tage Variante für 6.99 Euro ist für Gelegenheitssurfer recht interessant.

BILDmobil nutzt dabei das gut ausgebaute Netz von Vodafone. Datenübertragungen sind hier mit bis zu 7,2 Mbit/s (HSDPA) möglich. Weitere Angebote zu Vodafone und Callya Datentarifen gibt es hier: Vodafone Surf-Sticks

Fragen zu diesem Anbieter oder Thema?


Unsere Tarifexperten stehen unter www.mobisim.de jederzeit bereit um Ihre Probleme aus dem Bereich Mobilfunk oder Handy schnell und einfach zu lösen. Natürlich kostenlos!

==> Hier Fragen stellen