Neuer Datentarif bei Freenetmobile: nur 16.95 Euro aber auch nur 250MB Volumen


Neuer Datentarif bei Freenetmobile: nur 16.95 Euro aber auch nur 250MB Volumen – Die Telekom Discounter sind bei den Datentarifen eher knausrig. Entweder zahlt man viel Geld für Flatrates oder man muss sich mit kleinen Volumina zufrieden geben. So gibt es beispielsweise bei Congstar und Klarmobil die Allnet Flat nur mit 250MB Volumen. Das reicht nur für Wenig-Nutzer, selbst mit WhatsApp und ein paar Webseiten im Monat kann man dieses Volumen komplett ausschöpfen.

Die neue Freeflat von Freenetmobile hat zwar auch nur 250MB Volumen, kostet dafür aber auch nur 16.95 Euro und mit dem Upgrade auf 500MB (+4 Euro) ist man bei 20.95 Euro. Das ist kaum teurer als die normalen Allnet Flat im Telekom Netz und bietet das doppelte Volumen für den Internet-Zugang.

Mehr zu den Allnet Flat im Netz der Telekom gibt es beispielsweise hier:

Die Zielrichtung von Freenetmobile mit dem neuen Tarif ist klar:

Die freeFLAT bietet unseren Kunden höchste Flexibilität im qualitativ hochwertigen D-Netz zu einem neuen Tiefstpreis. Durch unseren neuen Upgrades kann sich jeder Kunde seine freeFLAT selber zusammenstellen – ganz individuell passend zum eigenen Nutzungsverhalten. Das ist die absolute Mobilfunkfreiheit“, sagt klarmobil.de/freenetmobile Geschäftsführer Antonius Fromme zum neuen Dauertiefstpreis der freeFLAT.

Ganz so absolut ist die Freiheit allerdings nicht, denn mehr als 1GB Volumen sind nicht machbar. Dazu gibt es auch bei den Preisen durchaus Konkurrenz. Zwar sind 16.95 Euro für eine Allnet Flat im Netz der Telekom sehr preiswert, im Vergleich mit anderen Netzen sind die Preis aber doch höher. So bekommt man beispielsweise im Netz von O2 bei den Discountern wie WinSIM für 16.95 Euro monatlich bereits eine Allnet Flat mit 1GB Volumen.  Bei diesen Discountern hat man dazu noch den Vorteil, dass es automatisch eine kurze Laufzeit von einem Monat gibt, der Aufpreis von 4 Euro, den die Freeflat ohne Laufzeit kostet, gibt es bei diesen Tarifen nicht. Daher ist die Preissenkung bei Freenetmobile eine sehr interessante Sache, die Preisdifferenz zwischen D1-Netz und den anderen Netzen kann man damit aber nicht vollständig wett machen. Das war aber wahrscheinlich auch gar nicht das Ziel.

Mehr zum Thema Allnet Flat:

  • http://www.handy-flatrates.com/allnet-flat-vergleich/

Fragen zu diesem Anbieter oder Thema?


Unsere Tarifexperten stehen unter www.mobisim.de jederzeit bereit um Ihre Probleme aus dem Bereich Mobilfunk oder Handy schnell und einfach zu lösen. Natürlich kostenlos!

==> Hier Fragen stellen