OptiSurf – was bringen die neuen Flatrate-Modelle und was kosten sie?


Drillisch hat unter dem Namen OptiSurf ein neues Modell für Daten-Flatrates gestartet, das zumindest teilweise eine Tarifautomatik bietet. Bislang mussten Kunden recht genau wissen, wie hoch ihr Datenverbrauch pro Monat ausfällt, um die korrekte Internet-Flatrate für das Handy oder den Surfstick buchen zu können. Das war eher schwierig, denn im Vorfeld lässt sich nur schwer sagen wie viele Daten man übertragen möchte. Schätzte man den Verbrauch zu hoch ein, zahlten Kunden eventuell zu viel für die Flatrate, lag die Schätzung zu niedrig erreichte man die Drosselungsgrenze zu schnell und konnte danach die Flatrate für den restlichen Monat nur noch mit GPRS Speed nutzen.

Das OptiSurf Modell hilft in dieser Situation, denn es wird, wenn möglich, immer nur die kleinste passende Flatrate abgerechnet. Zur Auswahl stehen dabei folgende Flatrates (anbieterübergreifend):

  • OptiSurf 100 MB für 4,95 Euro
  • OptiSurf 200 MB für 7,95 Euro
  • OptiSurf 500 MB für 9,95 Euro
  • OptiSurf 1 GB für 14,95 Euro.

Auch wenn Kunden die größte Flatrate gebucht haben wird am Ende des Monats immer nur die Flatrate abgerechnet, die dem verbrauchten Volumen entspricht. Würde ein Kunde nur 100MB pro Monat verbrauchen, würde – unabhängig von der gebuchten Flatrate – auch nur 4.95 Euro abgerechnet werden. Die Differenz wird dem Prepaid-Konto dann wieder gutgeschrieben.

Umgekehrt funktioniert dies allerdings nicht: Wenn ein Kunde nur die kleinste Flatrate gebucht hat, aber mehr Volumen verbraucht, wird nicht automatisch die größere Flatrate berechnet. Die Tarifautomatik funktioniert also nur nach unten. Mehrkosten entstehen durch die Tarifautomatik damit in keinen Fall, es kann nur sein, dass nicht benötigte Kontingente zurückerstattet werden.

Simply hatte als einer der ersten Discounter die neuen OptiSurf Flat-Modelle eingeführt. Aktuell gibt es die OptiSurf Datenflatrates bei folgenden Prepaid-Discountern:

  • Simply
  • MaXXim
  • Hellomobil

Die Flatrates steht dabei auch nur für die Tarife im Netz von O2 zur Verfügung. In allen anderen Netze gibt es die OptiSurf-Datenflatrate noch nicht.

Fragen zu diesem Anbieter oder Thema?


Unsere Tarifexperten stehen unter www.mobisim.de jederzeit bereit um Ihre Probleme aus dem Bereich Mobilfunk oder Handy schnell und einfach zu lösen. Natürlich kostenlos!

==> Hier Fragen stellen