Simyo Kostenstopp auch für Datenübertragung


Hier klicken!

Unter dem Namen „Pille fürs Handy“ bietet Simyo seit Anfang November einen Kostenstopp an, der Kunden vor zu hohen Telefonrechnungen schützen soll. Dieser Kostenstopp greift bei einem monatlichen Rechnungsbetrag von 39 Euro und sorgt dafür, dass die Kosten nicht höher steigen. Auch wenn weiter telefoniert wird bleibt der Rechnungsbetrag bei maximal 39 Euro.

Das Prinzipip des Kostenstopps kennt man dabei von den O2o Tarifen. Dort heißt das System Kostenairbag, funktioniert aber im Prinzip genau so. Ab einem bestimmten Betrag werden die Kosten gedeckelt und steigen nicht weiter. Bleiben die Kosten unterhalb des Airbags wird ganz normal abgerechnet. Damit ist der Simyo Tarif sowohl für Wenigtelefonierer als auch für Vieltelefonierer interessant.

Im Gegensatz zu O2 sind bei Simyo neben den kosten für SMS und Gespräche auch alle Kosten für Datenübertragungen inbegriffen. Egal wie viel man bei Simyo surft, mehr als 39 Euro wird nie für Datenverbindungen auf der Rechnung stehen. Allerdings wird die Geschwindigkeit des Internet-Zugangs beim Erreichen der 39 Euro auf GPRS Niveau gedrosselt. Diese Drosselung kann man umgehen in dem ein Datenpaket hinzugebucht wird. 1 Gigabyte Daten gibt es bei Simyo für 9.99 Euro. Mit einem solchen Paket stehen wieder 1024MB Datenübertragung mit voller Geschwindigkeit zur Verfügung. Der Preis des Paketes würde allerdings noch zum Kostenairbag hinzu kommen.

Dank des neuen Kostenstopps der auch für den Datenbereich gilt ist der Simyo Tarif jetzt eine interessante Option für alle Nutzer mit einem Smartphone. Gespräche und SMS sind mit 9 Cent pro Minute bzw. SMS gewohnt günstig und der Airbag schützt vor teuren Überraschungen falls man mit dem Handy anfangs doch mehr surft als gedacht. Darüber hinaus ist der Simyo Tarif im Vergleich mit anderen Smartphone Flatrates eine der günstigeren Alternativen.

Fragen zu diesem Anbieter oder Thema?


Unsere Tarifexperten stehen unter www.mobisim.de jederzeit bereit um Ihre Probleme aus dem Bereich Mobilfunk oder Handy schnell und einfach zu lösen. Natürlich kostenlos!

==> Hier Fragen stellen