Smartphone-Tarif für Wenigtelefonierer – DeutschlandSIM All-in


eteleon - mobile and more Die Auswahl an Smartphone Tarifen mit großen Flatrates ist relativ groß – für 30 bis 40 Euro pro Monat kann man bei mehreren Anbietern Internet-, SMS- und Gesprächs-Flatrates buchen. Viele Kunden benötigen diese großen Flatrates aber gar nicht und wären mit einem Tarif zufrieden, der monatlich etwas weniger bietet und dafür auch weniger kostet.

Der neuen Tarif von DeutschlandSIM – DeutschlandSIM All-in – richtet sich genau an diese Kunden. Der Tarif ist für Wenig- bis Normaltelefonierer konzipiert und bietet zum monatlichen Preis von 4.95 Euro eine ganze Reihe von Inklusivleistungen:

  • Internet-Flatrate (200MB)
  • 50 Freiminuten pro Monat in alle Netze
  • 50 Frei-SMS pro Monat in alle Netze

Außerhalb der Freieinheiten werden Gespräche und SMS mit einheitlichen 9 Cent pro Minute bzw. SMS abgerechnet. Das ist durchaus günstig – andere Anbieter verlangen hier 19 Cent und mehr für Einheiten die über die Inklusivleistungen hinaus gehen. Der DeutschlandSIM ALL-IN Tarif eignet sich damit nicht nur für Kunden, die innerhalb der Freiminuten bzw. FreiSMS bleiben, sondern ist auch für alle Kunden interessant, die mehr telefonieren, weil auch die Folgekosten sehr günstig sind.

Für die Simkarten stehen mit Vodafone und O2 zwei Netze zur Auswahl. Derzeit ist allerdings nur das O2 Netz buchbar, laut DeutschlandSIM will man aber zeitnah auch wieder Vodafone als Netzwahl anbieten. An den Konditionen des Tarifes ändert sich dabei nicht, egal, welches Netz man für den Tarif wählt.

Die monatliche Gebühr von 4.95 Euro für die Internet-Flatrate und die Freieinheiten wird dabei per monatlich per Rechnung abgebucht. Weitere Fix-Kosten entstehen nicht. Der Vertrag ist zudem monatlich kündbar, eine längerfristige Vertragslaufzeit gibt es bei DeutschlandSIM ALL-IN nicht.

DeutschlandSIM bietet mit dem neuen Tarif eine interessante Alternative für alle Smartphone Nutzer, die wenig oder unregelmäßig mit dem Handy teleofnieren und ins Internet gehen. Mit der Flatrate sind 200MB Volumen pro Monat mit vollem Speed nutzbar und höhere Kosten Fallen auch bei Mehrverbrauch nicht an. Die geringen Grundkosten sind von Vorteil, weil dann auch Kunden die weniger SMS verschicken oder Gespräche führen den Tarif buchen können ohne für Vorteile zu bezahle, die sie nicht brauchen werden. Falls doch mal mehr SMS oder Gespräche benötigt werden, macht der günstige Grundtarif mit 9 Cent in alle Netz den Mehrverbrauch nicht zu einer Kostenfalle sonder bewegt sich auf Discounterniveau.

Fragen zu diesem Anbieter oder Thema?


Unsere Tarifexperten stehen unter www.mobisim.de jederzeit bereit um Ihre Probleme aus dem Bereich Mobilfunk oder Handy schnell und einfach zu lösen. Natürlich kostenlos!

==> Hier Fragen stellen